Wie kann die Zukunft der NATO aussehen?

Diese nicht leichte, aber spannende Fragestellung möchten wir, die Schülerinnen und Schüler zweier Wahlpflichtkurse Internationale Politik (bilingual), näher untersuchen. Dafür nehmen wir mit selbst gewählten Projekten zur Geschichte, Gegenwart und Zukunft der NATO an einem Schülerwettbewerb des Amerikahauses München anlässlich des 70. Jahrestags der Gründung der Organisation teil. In diesem Zusammenhang besuchte Herr Dr. Faltermeier, der Koordinator für bayernweite Projekte und Jugend am Amerikahaus, unsere Schule am 11. Dezember, um uns in einem Einführungsseminar für die Teilnahme am Projekt inhaltlich vorzubereiten. In einer angenehmen Atmosphäre durften wir einem spannenden Vortrag beiwohnen, in dem viele interessante Aspekte wie die mögliche zukünftige Größe der Organisation, kritische Fragen, potenzielle Konflikte und etwaige Zukunftsszenarien, die die Bedeutung der Organisation herausstellen könnten, angesprochen. Insgesamt erhielten wir viele Denkanstöße, die wir in unsere Projekte einfließen lassen möchten und bedanken uns bei Herrn Dr. Faltermeier für seinen Vortrag.

 
Copyright 2011-2017. Joomla 1.7 templates free. OStR Matthias Dominik - Ingolstadt/ Bayern
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok