Expertenvortrag zum israelisch-palästinensischen Konflikt

Flucht und Vertreibung im Nahen Osten sind nicht erst seit dem Syrien-Konflikt ein brandheißes Thema. Neben machtpolitischen Interessen spielt dabei oft das Thema Religion eine gewichtige Rolle, so auch im israelisch-palästinensischen Konflikt.
Über dessen Hintergründe, aber auch über die aktuelle politische Entwicklung informierte Herr Dennis Daut, der die Situation dort aus erster Hand kennt, die Schüler der 13. Klassen der Fachober- und Berufsoberschule Ingolstadt in einem hochinformativen Vortrag an zwei aufeinander folgenden Tagen. Diese lauschten nicht nur gespannt seinen Ausführungen, sondern stellten im Anschluss auch interessiert zahlreiche Fragen zu diesem ebenso komplexen wie aktuellen Thema.
Herr Daut ist Absolvent der International Business School Reutlingen. Sein Studium hatte daher einen starken internationalen Bezug: Er absolvierte ein Praktikum in Doha (Katar), verbrachte ein Auslandssemester in Saigon (heute: Ho-Chi-Minh-Stadt) und wirkte im Rahmen des Ökumenischen Freiwilligendienstes als Menschenrechtsbeobachter im Regierungsbezirk Bethlehem im Westjordanland.
Herr Daut ist übrigens ein Absolvent der FOS BOS Ingolstadt!


Copyright 2011-2017. Joomla 1.7 templates free. StR Matthias Dominik - Ingolstadt/ Bayern