Lerncoaching

Was ist Lerncoaching?
 
Ein individuelles Beratungsangebot für Schülerinnen und Schüler der FOS/BOS IN mit den folgenden Zielsetzungen: 
  • Unterstützung bei Lernblockaden
  • Aufbau von günstigen Lernstrategien
  • Verbesserung des eigenen Zeitmanagements
  • Aufbau von Prüfungskompetenz
  • Überwinden von Motivationsschwierigkeiten
Im Rahmen vertraulicher Gespräche wird die jeweilige Lernsituation dabei zunächst analysiert. Anschließend leistet Lerncoaching auf Grundlage jeweiliger Stärken der Schülerin/des Schülers „Hilfe zur Selbsthilfe“, um dauerhaft selbstständiges und erfolgreiches Lernen zu fördern.
 
 
Was ist Lerncoaching nicht?
 
  • Lerncoaching stellt keine fachliche Nachhilfe in einem speziellen Fach dar. Lerncoaching will fachübergreifend selbstbestimmtes Lernen ermöglichen und fördern.
  • Lerncoaching stellt keine Lerntherapie dar. 
    Zum Lerncoaching kommen Schülerinnen und Schüler, die bereits grundlegende Voraussetzungen für schulischen Erfolg mitbringen, diese jedoch derzeit nicht abrufen können.
  • Manchmal treten Lernschwierigkeiten lediglich als Begleiterscheinung von gravierenden persönlichen Krisen auf. In diesem Fall empfehlen wir ein Beratungsgespräch bei unserer Schulpsychologin Frau Maca, bei einem Mitglied unseres BiK-Teams oder bei den örtlichen Beratungsstellen und Therapeuten.
 

An wen kann man sich wenden?
 
Manuel Bosch oder Katharina Maca
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 
(Termine jeweils nach Vereinbarung)
 
Wir sind Lehrkräfte an der Beruflichen Oberschule Ingolstadt mit zusätzlicher schulpsychologischer Ausbildung und einer Weiterbildung im Bereich Lerncoaching. 
 
 
Wo findet das Coaching statt?   
 
Hohe Schule     Goldknopfgasse 7     85049 Ingolstadt
Raum: HS 013
Copyright 2011-2017. Joomla 1.7 templates free. StR Matthias Dominik - Ingolstadt/ Bayern