TU oder TH?

Dies war eine der Fragen, die Prof. Dr. Wolfgang Utschick von der TU München am 05. Dezember im Rahmen einer Informationsveranstaltung für die 12. Jahrgangsstufen der Ausbildungsrichtung Technik zu klären versuchte. 

In seinem Vortrag stellte Prof. Utschick – ein ehemaliger Schüler unserer Schule – anfangs Studiengänge und Standorte der TUM vor, wobei er besonders auf Elektrotechnik, seinen Fachbereich, einging. Bei der Vorstellung des Stundenplans für das 1. Semester gab es, wegen des gut gefüllten Zeitrasters, bei den Zuhörern zunächst lange Gesichter. Als dann aber klargestellt wurde, dass es sich dabei um eine mehr oder weniger unverbindliche Empfehlung handelt und es durchaus gelingt, Freiräume zu schaffen, erhellten sich die Minen wieder.

Herr Prof. Utschick betonte ausdrücklich, dass es sich bei seinem Vortrag nicht um eine Werbeveranstaltung handelt, denn an Studenten mangelt es der TUM nun wirklich nicht. Trotzdem ermunterte er die Schülerinnen und Schüler der FOS und BOS, ein Studium an einer Technischen Universität zu wagen. Beste Voraussetzungen dafür besitzen sie – seiner Erfahrung nach – mit erfolgreichem Abschluss der 13. Klasse jedenfalls und neugierige junge Leute mit Spaß am Forschen, einer Schwäche für Mathematik und keiner Angst vor Englisch sind an einer TU gut aufgehoben.

Copyright 2011-2017. Joomla 1.7 templates free. StR Matthias Dominik - Ingolstadt/ Bayern