3. Platz für FOS-Schülerin beim „Upcycling“-Wettbewerb!

Magdalena Pfab aus der FS11e hat beim diesjährigen „Upcycling“-Wettbewerb der Organisation „IngolStadtLandPlus“ den 3. Platz erreicht. Magdalena aus Pfaffenhofen nimmt alte Trafospulen und macht daraus wunderschöne Halsketten (siehe Foto).
Als Magdalena durch unsere Schule auf den Wettbewerb aufmerksam wurde, hat sie sich mit ihrer Idee des Upcyclings beim Wettbewerb angemeldet. Die Halsketten sind aus lockerem Kupferdraht einer alten Trafospule gehäkelt. Dabei werden sechs Stränge mit verschiedenen Perlen bestückt, gehäkelt, zusammengefasst und mit einem Kettenverschluss versehen.
 
„Mir gefiel die Idee, (junge) Menschen für Upcycling zu begeistern und mit Kreativität und Handwerk die kritische Auseinandersetzung mit der momentanen „Müllproblematik“ zu fördern.“ (Magdalena Pfab, FS 11e, aus Pfaffenhofen).

 
Quelle: Junges Blut
Copyright 2011-2017. Joomla 1.7 templates free. StR Matthias Dominik - Ingolstadt/ Bayern