"Unterschiede verbinden - Gemeinsam einzigartig" - ein Projekt der FW 13

Im Rahmen des Unterrichts in Geschichte/Sozialkunde nahm die FW13 mit einem Video am diesjährigen Bundeswettbewerb für Entwicklungspolitik unter dem Motto „Umgang mit Vielfalt: Unterschiede verbinden – Gemeinsam einzigartig!“ teil. Der Videobeitrag beleuchtet das Thema „Flüchtlinge“ von einer ganz anderen Seite. Die Klasse hat nicht über Flüchtlinge berichtet, sondern gemeinsam mit ihnen an einem Projekt gearbeitet, von dem alle profitiert haben.

Um die Unterschiede der verschiedenen Kulturen und Mentalitäten aufzuzeigen und vor allem die Gemeinsamkeiten zu unterstreichen, gaben jeweils ein Schüler der FW 13 sowie ein Flüchtling ein kurzes Statement in der jeweiligen Muttersprache zu verschiedenen Begriffen, wie z.B. Familie, Zukunft oder Freiheit. Dieses Konzept wurde im Unterricht erarbeitet und schließlich am 22. Januar im Jugendzentrum Schrobenhausen gemeinsam mit den jungen Flüchtlingen umgesetzt.

Von dem außergewöhnlichen Schultag im Jugendzentrum in Schrobenhausen konnte wohl jeder etwas Positives mitnehmen, denn die Ausführung des lang geplanten Filmprojekts war ein besonderes Erlebnis. Es stand jedoch nicht nur die Arbeit an dem Film im Vordergrund, ein wichtiger Bestandteil für die Flüchtlinge, aber auch für die Schüler, war das Kennenlernen fremder Kulturen aus Ländern wie Eritrea, Syrien, Afghanistan, Nigeria und Gambia oder eben Deutschland. Daher wurde an diesem Tag nicht nur intensiv gearbeitet, sondern auch viel gemeinsam gelacht, musiziert, gekocht und Kicker oder Billard gespiel und so konnten von beiden Seiten viele neue Erfahrungen gesammelt werden.

Auch wenn alle wohl ganz verschiedene Eindrücke aus dem Projekt mitnehmen, eines ist allen bewusst geworden: „Wir alle sind Kinder dieser Welt, die sich ein friedvolles Zusammenleben aller Menschen wünschen. So unterschiedlich wir sind, gerade diese Unterschiede verbinden uns – Gemeinsam sind wir einzigartig!“

(Marion Büchl)

weiterer Filmbeitrag zum Projekt: http://www.intv.de/mediathek/video/studio-schrobenhausener-land-vom-19-02-2016/

Copyright 2011-2017. Joomla 1.7 templates free. StR Matthias Dominik - Ingolstadt/ Bayern